Tour of Australasia
Die PGA Tour of Australasia ist ein professionelles Golf Tour für Männer. Offizielle Veranstaltungen auf der Tour zählen für die World Golf Ranking Punkte. Die Tour wurde in 1973 als die PGA Tour von Australien und hat seinen heutigen Namen im Jahr 1991.
Die meisten der führenden Spieler auf der Tour sind australische, mit einem kleineren inländischen Kontingent aus Neuseeland, aber Spieler aus vielen anderen Ländern auf der ganzen Welt beteiligen sich ebenfalls an. Die besten Spieler Australasian widmen einen Großteil ihrer Zeit auf der PGA Tour und der European Tour, die in der Regel nach Hause für zwei oder drei Veranstaltungen pro Jahr oder sogar gar nicht. Deshalb ist die Australasian Tour ist ein Zubringer für die größeren Touren. Einige der führenden Ereignisse sind co-sanktionierten von der European Tour, um die höheren Rang Spieler zu geben und um mehr Sponsoring. Spieler mit einem Hintergrund auf der Tour, die haben die Top 20 der Welt seit der Jahrtausendwende auch Steve Elkington und Adam Scott. Die führenden Turniere auf der Tour gehören die Australian Open, die Australian PGA Championship, dem australischen Masters und der New Zealand Open.



sitemap
(c)2017 Olgiata Casa | powered by re.crm